Die großen Fragen der Menschheit #12

Mir ist gerade aufgefallen, dass der Juni bereits angebrochen ist. Es ist schon fast besorgniserregend, dass ich diesen Umstand aufgrund intensiver Beschäftigung erst an einem sonnigen Sonntagnachmittag bemerke.
Tun wir jetzt einfach so, als wäre erst Freitag, denn damit ist es wieder einmal Zeit für die großen Fragen der Menschheit, hooray! Auch in diesem Monat habe ich keine Mühen gescheut, die diversen Fragenportale des Internets nach besonders interessanten Ausführungen zu dursuchen. Und das ist das (ernüchternde) Ergebnis:

Referat über extensions?
was für fragen könnte ich einbeziehen und was wisst ihr alles darüber

Zunächst einmal hoffe ich, dass es sich nicht um ein Referat im Biologie-Leistungskurs handelt. Oder überhaupt in irgendeinem Leistungskurs.
Darüber hinaus finde ich es bedenklich, jegliches Wissen erfragen zu müssen, ohne sich auch nur ein wenig Mühe zu machen, selbst Recherche zu betreiben. Das Ergebnis davon erkennt man in diversen Erzeugnissen des modernen Qualitätsjournalismus…

Wenn ich hier in Europa Reis koche, hat das irgendwelche Auswirkungen am anderen Ende der Welt?  Das ist mein ernst 🙂

Das ist es nicht.
Aber um doch eine zufriedenstellende Antwort zu geben: Der Vorgang des Wasserkochens lässt Wasserdampf entstehen. Dieser wird im besten Fall deine Wohnung verlassen, in die Höhe steigen und irgendwann in tausenden Kilometern Entfernung zu der Bildung von Wolken beitragen, die ein Unwetter von gigantischem Ausmaß erzeugen und für nationale Notstände sorgen. Dazu hast du diesen Ländern „am anderen Ende der Welt“ mit deinem raffgierigen Verlangen nach Reis die Nahrungsgrundlage entzogen. Herzlichen Glückwunsch, du hast für eine Naturkatastrophe und Hungersnot gesorgt. 🙂

Ich kann den Anblick echt nicht mehr ertragen.. Sie ist nicht dick aber sie muss mir ihre F nicht unbedingt ins Gesicht drücken .. Aber traut sich nicht oben ohne, wo bleibt die Logik? Bitte keine blöden Kommentare es nervt wirklich !!!

Öhm, ok. Ich glaube, du solltest dir ein anderes Medium für deine literarischen Wutausbrüche suchen, denn ich erkenne keine für Außenstehende zu beantwortende Frage. Wie wäre es mit einem Sprachmemo-Tagebuch, da kannst du all deinen Hass hineinschreien und es fängt auch nicht an zu weinen.

Also erst mal hi!
Ich frage mich wirklich ob ich verknallt bzw. ob ich auf ihn stehe….weil ich fahre extra wegen ihm S-bahn und ich schminke mich aufeinmal davor habe ich mich noch nie geschminkt und mit nie meine ich auch NIE!
Ist doch komisch,oder bin ich einfach nur verrückt?
Naja ich erwische mich auch selber wenn ich an ihn denke und das ist ziemlich oft?!
Kann mir mal jemand sagen bzw helfen wie ich das rausfinde?
danke! 🙂

  • Du denkst oft an eine Person
  • Du versuchst, ihm aufzufallen
  • Du fährst für ihn Umwege

Nein, vollkommen ausgeschlossen, dass du etwas für ihn empfindest… Ehrlich, diese absolute Hilflosigkeit ist erschreckend.

Ich Sitz hier bloß so rum :“D auf dem Parkplatz von der Moritzburg xD meine Familie macht ne kutschfahrt aber ich mag keine Pferde und so..

Dann starte das Auto deiner Eltern und überhole die Kutsche mit mindestens 180 km/h und zeige den Pferden, wie wahre Pferdestärken unter der Haube aussehen!

Ich (m) führe seit einiger Zeit einen sehr intensiven und tiefgehenden Gedankenaustausch per email mit einer Frau. Es geht um Gott und die Welt und machmal auch um sexuelle Vorlieben und dergleichen. Vorangegangen – vor Jahren – war ein Treffen, bei dem wir aber nicht zusammen gekommen sind. In ihren letzten mail schrieb sie, dass sie nun nach langer Suche einen passenden Mann gefunden hätte, der ihr gefällt. Gleichzeitig teile sie mir unter dem Gruß ihre vollständige Adresse und ihre Handynummer mit.
Ich bin völlig verwirrt und kann das nun gar nicht einordnen. Kann mir mal bitte jemand auf die Sprünge helfen?

>.< Ist das dein verdammter Ernst? Das war kein Wink mit dem Zaunpfahl mehr, sie hat die komplette Chinesische Mauer genommen und sie dir ins Gesicht geschlagen!!! Und du setzt dich erstmal in Ruhe an den PC und fragst, was es damit auf sich hat.
Unter normalen Bedingungen würde ich dir raten, sofort zu ihr zu fahren, aber nein, du hast deine Chance gehabt. Bitte melde dich freiwillig für das Erkundungsprogramm auf dem Mars. Und bleib gleich dort…

Wie verhalte ich mich gegenüber meinen Mitarbeitern?

Sie sollten bestenfalls das Gefühl haben, Menschen zu sein.

Bin m, 15 und habe relativ wenige Problem mit pickeln usw.. naja habe einen zwischen den Augenbrauen. Was kann ich tun damit er morgen in der Schule nicht sichtbar ist? Soll ich ihn jetzt ausdrücken oder ist dann morgen so eine Wunde?

Großflächig rausschneiden hilft immer.

Hallo lasse meine Tasse immer im Büro doch vor paar Tagen sah ich es hat jemand reingespuckt-.- !! Ich habe schon paar haters da und als ich damit rumging und fragte wars natürlich keiner. Meine Tasse kann ich auf keinen Fall da lassen deswgen nehme ich die jetzt persönlich immer mit -.- und die abderen Tassen kann ich nicht nehmen da alle eingesaut sind. Und seitdem esse ich auch nicht mehr da, den nach den Vorfall fühle ich mich in der Küche nicht mehr sicher und gehe in die nachbar Abteilung… Was machen ?

Wenn du gesehen hast, dass jemand reingespuckt hat, musst du doch auch gesehen haben, wer es war. oO Ansonsten kann ich mir nicht erklären, woher du wissen willst, dass tatsächlich jemand deine Tasse mit einem Spucknapf verwechselt hat.
Wenn du Begriffe wie „haters“ auch im Büro verwendest, bekomme ich zumindest eine Ahnung davon, woher diese leichte Antipathie stammt…

Also.. Ich lebe in diesem Traum mit ein paar Youtubern und ein paar anderen Menschen dort. Ich hatte einen Freund mit dem ich eine Fernbeziehung führte. Jedoch liebte ich nicht wirklich. Dann war da Manu, Germanletsplay, der mich immer tröstete, wenn ich wieder nicht wusste was ich tun sollte. Ich verliebte mich in ihn und wollte ihm das auch sagen. So ging ich zum Bad, wo er war, und ging rein. Er ritzte sich dort, was ich im ersten Moment nicht erkannte. Er erzählte mir von seinen chronischen Krankheiten, dass jeder ihn hassen würde und dass er mich liebte. Darauf umarmte ich ihn und weinte. Nach einiger Zeit küsste er mich. Er sagte, er müsse wieder fahren, worauf ich aus irgendeinem Grund in mein Zimmer ging. In den nächsten Tagen ignorierte er meine Nachrichten und Anrufe und dann am letztem Tag meines Traumes erfuhr ich dass mein Freund sich umgebracht hatte, weil er die Fernbeziehung nicht aushielt. Dann nahm ich ein Messer..

 

Und da endetete der Traum. Als ich aufwachte, war ich so sehr überfordert mit der Situation, weil es sich alles so real anfühlte. Ich habe stundenlang geweint. Bis ich irgendwann an die Wand starrte und mir sagte “Du hast dich nicht in Manu verliebt”. Dann brach ich wieder in Tränen aus. Ich schaute Videos von ihm, hörte seine Stimme und dachte wieder an den Traum und saß paralysiert dort. Ich will irgendwie zu ihm, erzählen dass ich meinen Freund nicht wirklich liebe und keine Ahnung habe, wie ich damit umgehen solle. Jedoch ist er unerreichbar und bestimmt nicht so fürsorglich und lieb, wie ich ihn mir vorstelle oder vielleicht doch? Und jetzt zurück zu der Frage. Habe ich mich in Germanletsplay verliebt oder klammer ich mich nur an einer virtuellen Person fest?

Dein Freund, sofern er nicht auch nur in deiner Traumwelt existiert, tut mir sehr leid. Um es nochmal gesagt zu haben, dir ist schon klar, dass es ein Traum war? Und Träume nicht zwangsläufig dein zukünftiges Leben zeigen?
Meine Güte, wie kann man von so einem Bullshit so sehr aus der Bahn geworfen werden. Ich habe sehr viel Angst vor dem Moment, in dem Leute wie du Polizist werden und eine Dienstwaffe bedienen oder anderer verantwortungsvolle Tätigkeiten ausüben.

Hallöchen Users

Ich mache mir seit neustens Gedanken über das Blut trinken, ob es schädlich wäre. Jedes mal wenn ich jemanden umarme habe ich den Drang dazu ihm/ihr in den Hals zu beissen.. und dann das Blut auszusaugen. Nur das Blut, nichts von der Haut!!.. Also ist das schädlich wenn man Blut trinken würde? (Nein bin kein Twilight Fan, und nein ich werde es nicht machen aber trotzdem)

Niemand der Menschen, die seine Frage beantwortet haben, fand es auch nur ansatzweise seltsam, dass er Menschen in den Hals beißen will. Er wurde noch freundlich darüber aufgeklärt, dass er nur eine gewisse Menge Blut zu sich nehmen kann, ohne sich zu übergeben. Aber schön, dass wir darüber geredet haben. oO Ich mit meiner laienhaften Ahnung über die menschliche Psyche halte das nicht für normal.

Und das war es wieder für heute, bis zum nächsten Mal! 😀

 

2 Kommentare zu „Die großen Fragen der Menschheit #12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s