Astrologischer Wochenstart #3

Willkommen an diesem wundervollen Montag!

Wieder einmal wird es Zeit, die unbestreitbare und nicht widerlegbare Kraft renommierter Astrologen anzurufen, um unbeschadet durch diese Woche zu kommen. Zumindest diejenigen unter euch, die unter dem Einfluss des heutigen Sternzeichens geboren wurden. Wie sollte man es auch ohne den Beistand der Gestirne schaffen?

Krebs

Liebe

Die Liebe ist leider nicht das kosmische Thema der Woche. Deshalb sollten Sie sich nicht auf den Partner verlassen. Werden Sie aktiv und sorgen Sie für neuen Schwung. Wozu gehören Sie schließlich zu den einfühlsamen und fantasievollen Tierkreiszeichen? Gerade auch in erotischer Hinsicht dürfen Sie das unter Beweis stellen …

Soll heißen: Der Verfasser hat heute keinen Bock, über Liebe zu reden. Nehmt es so hin!
Und ja, wenn ich mir ein einfühlsames Tier vorstelle, denke ich auch gleich an einen Krebs. Diese harte Schale, spitze Greifzangen. Ein wahrlich kuschliges Geschöpf!

Beruf

Sparen Sie gutes Pulver. Die beruflichen Aussichten sind erst ab nächster Woche vielversprechend. Sie dürfen also an Ihrer Karriere basteln. Überstürzen müssen Sie aber nichts. Je gründlicher Sie neue Vorhaben vorbereiten, desto stabiler werden nämlich spätere Erfolge ausfallen. Lassen Sie sich deshalb ruhig ein bisschen Zeit.

Was ist denn heute los mit euch? Bei der Liebe schon keine Ambitionen und hier wird man auch auf nächste Woche vertröstet. Richtiger Cliffhanger im Horoskop, mit dem Unterschied, dass hier im Gegensatz zu einer Serie einfach gar nichts ausgesagt wird. Wobei, so groß ist der Unterschied zu den letzten Wochen damit auch nicht.

Gesundheit

Dass Sonne und Mars nach wie vor positiv stehen, wird sich vor allem in gesundheitlicher Hinsicht als überaus vorteilhaft erweisen. Denn Ihr Taten- und Bewegungsdrang wird dadurch kräftig angestachelt. Nur zu. Kreuzen Sie jetzt regelmäßig im Fitnessstudio auf. Dort können Sie überschüssigen Dampf ablassen.

Die Sonne steht immer gleich, da sie sich verdammt noch mal nicht bewegt! Insofern ist es auch eine ziemlich schwache Aussage, dass sie angeblich positiv steht. In Kombination mit der üblichen Phrase, endlich mal seinen Kadaver zum Sport zu schleppen, ist hier auch nicht viel zu holen.

Ob ich den Verfasser dieser Horoskope mit meinem nicht vorhandenen Glauben gekränkt hab? ._. Das wär aber schade. Jedenfalls hat er wohl einen schlechten Tag gehabt. Oder die Sterne haben ihm gesagt, er soll sie nicht immer für seine nebulösen Vorhersagen missbrauchen und das lässt er nun an uns aus.

5 Kommentare zu „Astrologischer Wochenstart #3

    1. Echt mal, ein richtiger Sadist. Nächste Woche heißt es dann bestimmt wieder „Übernehmen Sie sich nicht, der Mars nimmt Ihnen Ihre Energie, also ruhen Sie sich aus und warten Sie auf bessere Tage.“

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s