Spontanbericht #5

Heute machte ich mich wie jeden Tag zur Mittagspause auf und eine Hunger leidende Kollegin bat mich, ihr etwas Essbares bei Subway mitzubringen. Großmütig wie ich bin, tat ich dies auf und wurde dabei erneut von den Auswirkungen kognitiver Aussetzer konfrontiert.
Wie ihr alle wisst, bietet diese auf Sandwiches spezialisierte Fast-Food-Kette ein breites Sortiment von Belägen. Ich beantwortete die Frage nach dem gewünschten Gemüse mit „Salat, Tomaten und Oliven“. Scheinbar war der guten Frau das Aussehen der von mir gewünschten Zutaten nicht geläufig und so begann sie zielstrebig, Gurken auf dem Sandwich zu platzieren. Diese Abweichung vom zu erreichenden Ergebnis zwang mich dazu, einzuschreiten. Ich machte sie höflich darauf aufmerksam, dass ich keine Gurken wünsche, welche sie dann auch zuvorkommend entfernte, begleitet von der Äußerung „Ach, ich dachte, sie wollten Gurken.“ Dies beruhigte mich teilweise, da immerhin ein Fachwissen über die dort angebotenen Waren vorhanden war.

Die Wahl der Sauce fiel meinem Auftrag entsprechend auf das Honig-Senf-Dressing. Nachdem auch dieses auf dem Sandwich verteilt war, sagte ich „Vielen Dank“, freundlich wie ich bin. Dies wurde offenbar missverstanden, die Verkäuferin stieß ein fragendes „Viel?“ aus und entleerte ohne Umschweife gefühlt die halbe Tube auf das belegte Brot. Toll, das hat man also davon, wenn man sich höflich bedankt.

Ich war kurz versucht, anzumerken, dass sich nun nach meinem Geschmack zu viel Sandwich in der Sauce befindet, beließ es aber dabei, innerlich zu grinsen.

Nun ist nur die Frage, ob das bloß eine Abfolge von Missverständnissen war, oder aber eine über ein normales Maß hinausgehende Fürsorge. Das zusätzliche Gemüse, der Überfluss an Dressing, vielleicht hatte sie einfach nur Angst, ich wäre unterernährt.
Oder aber sie hört nicht so oft, dass jemand sich derart freundliche bedankt. Das hingegen wäre wiederum sehr traurig.

Nichtsdestotrotz wurde mir versichert, dass es dennoch gemundet hat. Immerhin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s